Samstag, 18. Januar 2014

Wie es nicht sein sollte.....

Liebe LeserInnen
 
Schön das ihr alle da seid! Ich freue mich immer wieder über die lieben Kommis und die Besuche auf meinem Blog. Vielen Dank dafür. Ich möchte offiziell,  meine neuen Leserinnen herzlich willkommen heissen ;o).
 
Heute harzt es bei mir ziemlich.....in der Rechtschreibung und wie ich diesen Beitrag einigermassen "verständlich" rüberbringe. Es könnte also etwas wirr werden und dafür schon mal SORRY.
 
Ich war in meiner kurzen Pause nicht ganz untätig. Kreativ war ich auch, aber vor allem musste ich mich mit viel "Bürokram" herumschlagen. Ich bin schon fast wieder froh, wenn der Januar vorbei ist! Schnee haben wir nämlich auch seit November/ Dezember nicht mehr gesehen (ausser am Lauberhorn im TV).
 
Anfang dieses Monats hatte ich die Idee ein Kissenanzug zu häkeln. Im Kopf war alles schon so schön und fertig ;o). Mit der Umsetzung allerdings - ihr könnts euch sicher denken. Gehäkelt habe ich zwar schon. Aber bis ich das Kissen dann wirklich fertig habe, wird es wohl noch etwas dauern. Es ist mir grad ein wenig "verleidet". (ein Foto hab ich auch nicht)
 
Das nächste Projekt war mein Küchengestell. Es war mir wieder mal zu wenig "schäbig" ;o). Frau Shabby ist also in den do it gerannt um Farbe zu kaufen. Als ich zu Hause war musste ich erneut feststellen : Wer lesen kann ist klar im Vorteil! Das Gestell war natürlich schon gestrichen..............
 
 
 
 
 
 
Statt meiner "geliebten" Acrylfarbe, habe ich Kunstharz gekauft *kopfschüttel*. So ein Mist! Auf alle Fälle habe ich mich entschieden, dass black auch beautiful ist ;o) Wie gefällt es euch?
 
 
 
 
 
.................................
 
 
 
 
 
 
 
Die Küche sieht gleich anders aus und das wollte ich  ja??? Hä, das wollte ich eigentlich nicht! Keine Angst, das Gestell ist längsten wieder weiss - hat aber schlussendlich eine Menge Arbeit gemacht . Aber so wie es jetzt  "daher kommt" gefällt es mir sehr.
Fotos folgen.....
 
 
In der Zwischenzeit hat sich Frau Shabby wieder einmal ein wenig Deko gegönnt. Hach, es ist so herzig und ich bin immer noch verliebt in mein kleines Schränkli. Es steht auf unserem "super modernen" Sideboard...bäähh.
Dekoriert mit vielen Hübschigkeiten von lieben Bloggerinnen. Mir gefällt es!
 
 

 
 
.............................
 
 

 
 
....................................
 
 

 
 
................................
 
 
Für die liebe Trix: Siehst du, dein wunderschöner Stern passt auch jetzt noch super zu meiner Deko. Ich erfreue mich jeden Tag daran. Nochmals vielen Dank ;o).
 
 
 

 
 
..................
 
 

 
 
Jetzt verabschiede ich mich in total wohlverdiente Wochenende. Ich wünsche euch ebenfalls viel Entspannung und macht es euch schön ;o).
 
 
Herzlichst
Nadja
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Nadja,
    Das kleine Schränkchen IST so süß.
    Und Du hast es so niedlich dekoriert.
    Und das Regal ist jetzt wieder weiß?
    So ganz habe ich es nämlich nicht verstanden....grins!
    Nun hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadja,
    in schwarz hatte das Gestell auch was gehabt! Aber ich denk auch...weiß ist besser! Wünsch dir noch viele Nerven bei deinem Häkelkissen!
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nadja,
    ich glaube, das Regal gefällt mir in weiß besser! Ich bin gespannt. Genauso wie auf das Häkelkissen.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nadja,
    so ein kauderwelsch war das doch gar nicht. In weiß ist das Regal bestimmt schöner.
    Ich bin ganz gespannt auf Dein Kissen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Nadja!

    Auch ich freue mich schon auf Dein Kissen! :-)

    Das Regal ist in weiß bestimmt super schön!
    Nur ein kleiner anderer Farbtopf, und schon sieht es alles ganz verändert aus, stimmt's?
    Du bist aber auch sehr fleißig, wenn Du es gleich wieder um gestrichen hast!

    Ich freue mich natürlich, liebe Nadja! :-) Der Stern passt aber auch wirklich gut zum Kranz!
    Die schönen Eissterne bleiben auch hier hängen! Ich schaue sie so gerne an! :-)

    Einen wunderbaren Sonntag wünsche ich Dir und Deinen Lieben!

    Herzlichste Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  6. Liebe. Nadja ...
    Das kleine Schränkchen ist wirklich klasse . Gefällt mir sehr ....und ich kann mir das Regal in weiß auch viel besser vorstellen.
    Einen schönen Tag
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nadja...
    Ich bin's nochmal. Ein herzliches Willkommen auf meinem Blog. Ich freue mich das Du meine Leserin bist .
    Hab eine schöne Woche
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Nadja,

    Ist das Regal nun weiss? Ich hätte es auf alle Fälle weiss gestrichen, gefällt mir einfach besser und ich denke, auch zu dir passt es so besser:-)
    Dein kleine Schränkchen ist ein richtiger Hingucker, ich mag solche Möbelstücke so gerne und bin immer wieder auf der Suche danach. Schön hast du es dekoriert.

    Ich wünsche dir nun einen tollen Wochenstart und drück dich lieb.
    Deine Rosamine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nadja,
    das Regal hätte ich auch auf jeden Fall geweißelt. Passt doch irgendwie besser zu uns Shabbytanten, nicht wahr?
    Und das kleine Schränkchen ist ein Traum - ich liebe solche Kleinmöbel ja auch, die man mal eben von hier nach da schleppen kann.
    Und wie geht es in der Zwischenzeit deinem Kissen? ich bin schon sehr gespannt und freue mich auf mehr Bilder von dir und auch deinem ehemaligen schwarzen Regal ;-)

    sei ganz lieb gegrüßt
    deine Karin

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass du mir ein paar liebe Worte da lässt ;o)