Dienstag, 25. März 2014

Vom Aufräumen und Streichen.............

.........und noch so Einiges ist hier in den letzten Wochen passiert.
 
 
Hallo zusammen hier bin ich wieder ;o).
 
Es hat mich nach der Kellerräumung und der "Aktion" Kinderzimmer, komplett flachgehauen......... Bei mir immer gemäss dem Motto: Wenn dann, dann aber richtig ;o). So war ich für eine Zeit lang nicht zu gebrauchen und vermutlich für meine Lieben auch ungeniessbar *gg*.
 
Was soll ich sagen - der Keller ist nun aufgeräumt und zudem habe ich das verstaute Material darin extrem "reduziert". Unglaublich es sind nur noch zwei, drei gröbere Kleinigkeiten die dort erledigt werden müssen und dann hab ich es geschafft juppie!
 
Der Keller kam ja zusammen mit dem Kinderzimmer (wieso muss ich auch immer alles auf einmal machen?) Das ist nun fertig und es ist sooooo schön geworden. Die Verwaltung hat uns den Anstrich bezahlt worüber ich auch nicht traurig bin. Okay, es ist jetzt einfach weiss aber mein Piccolo meinte, dass das schon in Ordnung geht ;o). (ein lieber Piccolo, gell?)
 
Über meinen Anfall noch den Kleiderschrank zu streichen war er allerdings nicht so begeistert *g*. Gemacht habe ich es trotzdem, weil dieser noch Buchenholzfurnier hatte und es mich ganz ehrlich total gestresst hat! Buche geht ja (fast) gar nicht! Zum Glück ist mir dann noch in den Sinn gekommen, dass ich für euch noch ein Vorherfoto machen könnte......
 
 
 
 
 
..........................
 

 
 
.....not very nice, isn't it?....
 

 
 
So gefällt er mir super! Die Griffe habe ich auch noch gestrichen - schwarz ;o).
 

 
 
Es war zwar sehr mühselig aber es hat sich total gelohnt! Ich bin richtig happy habe ich es nach fast zwei Jahren doch getan.
 

 
 
Letztes Jahr habe ich mir für unser Schlafzimmer einen Ciel de lit besorgt. Ich war so angetan, dass ich für das Schlümpfchen ebenfalls einen gekauft habe. Ein kleines Mädchen soll sich doch manchmal wie eine "Prinzessin" fühlen ;o). Sie findet ihn auch sehr schön - zum Glück.
 
 

 
 
Seit dem letzten Jahr lag der Ciel bei uns auf dem Schrank und ich konnte mich irgendwie nie durchringen diesen zu montieren. Nachdem die Maler ihre Arbeit erledigt hatten, konnte ich das Kinderzimmer wieder komplett einräumen, Schrank streichen und aufräumen. Den Ciel montieren und das ganze Zimmer dekorieren....... Es hat echt Spass gemacht. Mit dem Ergebnis bin ich zufrieden. Ja und der TV hat in der Zwischenzeit den Geist aufgegeben *gg*.
 
 

 
 
Also nicht das ihr jetzt denkt meine Kinder sind TV süchtig ;o). Hin und wieder werden dort Disney-DVD's geschaut oder der Piccolo spielt mit der PS. Kabelanschluss gibt es in den Kinderzimmern nämlich nicht.
 
 
 
Ich möchte euch auch noch zeigen was die liebe Rosamine mir zum Geburtstag geschenkt hat. Ich habe mich so über das Päckli gefreut. Und ich hatte letzten Monat Geburtstag und hatte durch meine "Abwesenheit" einfach keine Gelegenheit es zu posten ;o).
 
 

 
 
Wunderhübsch eingepackt kam es hier an. Die süsse Karte - alles einfach *hach*.



 
 
...............................
 

 
 
 
Und in diesem schönen Bilderrahmen habe ich nun mein Blogprofilbild eingerahmt. Es sieht total super aus! Nochmals vielen Dank meine Liebe.
 
 
Nun mache ich für heute Schluss. Aber ich komme wieder ;o) nur kann ich noch nicht sagen, wann das sein wird. Vieles geht hier im Moment ab und ich werde viel unterwegs sein. Keine Sorge um mich denn es handelt sich um den alltäglichen "Familienwahnsinn".
 
Fürs nicht oder eher spärliches kommentieren - es tut mir leid. Ich komme einfach nicht dazu und muss mir immer früh Morgens Zeit "stehlen" damit ich wenigsten ein paar von euren tollen Bilder und Post zu sehen bekomme. Also bitte nicht böse sein ,gell. Es wird auch hier wieder irgendwann mal normal *gg*.
 
Herzlichst
 
Nadja
 






Kommentare:

  1. Liebe Nadja!

    Nun musste ich doch schmunzeln!
    "Alles gleichzeitig machen" - das kenne ich doch irgendwo her...! :-)

    Die Zimmer sehen wirklich hübsch aus!
    Und der Betthimmel ist ein Traum!

    Rosamine hat Dich sehr lieb bedacht! Einen hübschen Rahmen hast Du bekommen!

    Ich freue mich, wenn wir voneinander hören!
    Aber, lass Dir Zeit! :-)

    Herzliche und ganz liebe Grüße von
    Trix

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadja,
    Fleißig warst und mit so einem tollen Ergebnis! Der Schrank ist kaum wieder zu erkennen und das war bestimmt eine nervige Arbeit mit all den dünnen Streben?!
    Nun pass aber ein bissl auf dich auf - ich kenne diese vollgestopften Phasen auch zu genüge und meistens meldet dann irgendwann der Körper eine Zwangspause an.
    Also, immer mal zwischendurch durchatmen!

    Sei ganz lieb gegrüßt
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nadja,
    das Kinderzimmer ist aber hübsch geworden, der Himmel ein Traum....da fühlt sich wohl jedes Mädel wie eine Prinzessin...
    Allerdings mag ich Buche, mit viel Weiß gemixt finde ich es sehr schön warm.
    Und das Geschenk von Rosamine ist auch wunderschön.
    Also, mach langsam in Deinem alltäglichen Wahnsinn, gönn Dir mal ein Päuschen und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Nadja,

    Habe mich schon gefragt wo du steckst und spätestens am Wochenende hätte ich dich einfach mit E-Mails bombartiert:-)
    Die Arbeit mit dem Schrank hat sich auf alle Fälle gelohnt, er sieht jetzt 1000x besser aus und das Kinderzimmer ist so richtig für eine kleine Prinzessin gemacht, da würde sogar ich gerne übernachten.
    Ich schicke dir gleich mal viel Energie für den Alltag und drück dich ganz lieb.

    Deine Rosamine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nadja
    Der Schrank ist echt super geworden, sieht viiiiiel besser aus als vorher :-)
    Und so ein tolles Geschenk hast du bekommen von Rosamine, freue mich für dich!
    Liebe Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Nadja
    Danke, dass du bei mir immer so liebe Kommentare schreibst - ich freue mich immer wahnsinnig darüber... und endlich schaffe ich es auch wieder einmal, eine Kommentarrund zu drehen.
    Es ist immer so viel los hier... mit 4 erwachsenen Kindern, einen Pflege- und einem Bald-Schwiegersohn, die bevorstehende Hochzeit unsrere Grossen, viele Geburtstage und einen Alltag gibt es ja auch noch ;-)
    Wow, der Schrank sieht super aus iIn weiss". Die Arbeit lohnt sich immer...
    Das Kinderzimmer gefällt mir auch sehr!! Man ist irgendwie nie fertig mit umbauen, umstellen, streichen usw ;-)
    Ich wünsche dir eine gute Zeit und sage "tschüss, bis bald"

    Glg Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Hey Nadja,
    da warst du aber ganz schön fleißig und die Ergebnisse sind toll. Ich bin auch gerade dabei unser Babyzimmer in ein Kleinkinder-Jungen-Zimmer umzuwandeln ;o)
    Viel Spaß und Nerven für deinen "Familienwahnsinn"!!
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass du mir ein paar liebe Worte da lässt ;o)