Donnerstag, 19. September 2013

Vor einiger Zeit....

Liebe Leserinnen
 
Ich habe mich sehr gefreut, dass ihr mich so fleissig besucht habt und auch für die lieben und herzlichen Kommentare von euch. Vielen Dank.
 
Vor einiger Zeit wurde ich gefragt, ob ich denn die Bücher, die ich neu erworben habe, zeigen würde.... Aber sehr gerne ;o).
 
Zuerst sollt ihr euch aber mein "altes" Bücherregal anschauen. Es platzt, ähm ich meine kracht wirklich bald zusammen... oder vielleicht hat doch noch ein Buch platz? Was meint ihr?
 
 
 
 
 
Es ist schon ziemlich vollgestopft ;o)
 

 
 
Ich habe damals, als es weiss wurde, alle (bis auf ein paar) Bücher mit weissem Papier eingebunden. Die vielen verschiedenen Farben und Aufschriften machten mich ganz nervös. Das war ein "lässige" Zwischenarbeit, welche ich auf dem Bügelbrett gemacht habe ;o).
 
 
Okay, also hier meine Neuerrungenschaften:
 
Französische Stimmungen. Das Buch bezw. beide Bücher habe ich in DE bestellt, weil dieses Buch hier, in der CH genau so teuer ist, wie beide zusammen!
Es sind echt wunderschöne Bilder drin und es gibt auch vieles, dass zum Nachmachen animiert. Ich würde es wieder kaufen ;o).
 

 
..................................

 
.....................................

 
.............................................
 
 
Über das Buch "Genial und Gebraucht" muss ich vermutlich nicht so viel erzählen, oder? Viele von euch haben es ja auch schon und meines ist von der Neuauflage. Es war extrem schnell "vergriffen".
Auch das Buch würde ich wieder kaufen und es gefällt mir noch ein bisserl besser als das Erste.
 

 
......................................

 
......................................

 
.............................................




Nun zu etwas ganz anderem.... ich war "vor einiger Zeit" wieder mal beim Möbel-Schweden ;o). Okay, Möbel brauche ich ja eigentlich keine.... ich wollte auch nur etwas schauen und so.
Da plötzlich stand es vor mir, dieses schwarze "Pferdle" ;o). Vor einigen Monaten konnte ich das Hübsche auf einem Blog sehen und wollte auch sofort eins! Natürlich gab es das bei uns nicht ;o(. Ich war schon ziemlich enttäuscht - aber jetzt hab ich auch eins und bin total happy!
Ob es evtl. noch die Farbe wechselt, weiss ich auch noch nicht, mal schauen.
 

 
Süss, gell?
 

 
 
Ich war auch wieder etwas fleissig. Obwohl ich noch ziemlich angeschlagen bin, habe ich wieder zwei Körbe gehäkelt und auch eine Erdbeere (wo ist nur der "goldene" Herbst???). Naja, diese Erdbeere zaubert immer ein Lächeln auf mein Gesicht wenn ich sie anschaue.
 

 


 
 
Ich wünsche euch allen jetzt schon ein schönes Wochenende, macht es euch schön und bleibt gesund.
 
Herzlichst
Nadja
 
 
 

Kommentare:

  1. Heja Nadja!
    Oohh, die beiden Bücher hab ich auch (unter anderem...hab ich schon mal erwähnt, dass ich ein richtiger Interieurbücher- und magazinejunkie bin?? ;oD) Ich find beide ganz toll! Und jetzt kommt ja wieder die Zeit, wo man sie gerne aus dem Regal holt (bzw. vom Hockerchen neben dem Lesesessel!) und sich darin vertieft! Die Mühe mit dem neu Einbinden hab ich mir allerdings noch nie gemacht. Hilfe, was für eine Arbeit! Gottseidank sind die Umschläge meiner geliebten Bücher alle in weiss-, grau- und braunTönen gehalten, da geht das wunderbar ohne! SchweissvonderStirnewisch.....
    Häkeln würde ich auch gerne wieder einmal, aber mein rechter Daumen sagt "nein". Ich glaub, ich hab zuviel Stoffstreifen-Gehäkelt! Natürlich habe ich es versucht und hab einen kleinen Pilz in weiss-creme genadelt. Aber der Daumen hat von Anfang an geknackt. Tzja.... Jetzt versuche ich es noch mit stricken, vielleicht funktioniert das? Ich brauch unbedingt einen neuen, kuschligen Schal! ;oD Und so ganz ohne Handarbeit ist irgendwie auch doof....
    Ich wünsche dir einen schönen Abend, und: Hoch die Tassen- gleich ist Wochenende!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  2. Hej Hej Nadja,
    Bücher dieser Art kann man (Frau) nie genug haben !
    Wenn dir jetzt nach Erdbeeren ist, ist das doch OK!!!!!
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Nadja,

    Zuerst einmal möchte ich dir Danke sagen, für deine immer lieben Kommentare bei mir, ich freue mich immer sehr, von dir zu hören. Gerne stehe ich dir auch mit Rat und Tat zur Seite, im Fall wenn du eines Tages ein Tilda-Projekt verwirklichen willst:-)
    Deine Bücher sind ein Traum und die Idee, im Bücherregal alle mit weissem Papier ein zu wickeln ist ja der Hit. Ich mag dieses wilde Durcheinander mit den Farben eben auch gar nicht!
    Das Schwedenpferdchen habe ich auch und ich bin auch noch am studieren, ob ich es weisseln soll. In meiner Werkel-Werkstatt entstehen gerade verschiedene Schwedenpferdechen, welche ich hier demnächst zeigen werde, vielleicht gefällt dir ja auch eines:-)

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende und lass dir ganz liebe Grüsse hier.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nadja
    Bei Büchern kann ich auch nur schwer widerstehen...:-)
    Du hast das tolle Pferd bei "uns" gefunden??? Ich bin wohl immer zur falschen Zeit beim Möbelschweden... grins. Mal sehen, vielleicht säge ich mir selber eines.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Herbstwochenende und schick dir liebe Grüsse

    Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nadja!

    Ach, das ist schön, dass Du Dich meldest!
    Ich hoffe, dass es Dir weiterhin besser geht!
    Und habe mich so gefreut über Deine lieben Zeilen! :-)

    Dein Bücherregal hat doch noch Luft :-) :-) !
    Ich finde es super, dass Du Dir die Mühe mit dem Einschlagen gemacht hast! Die Bücher sehen wirklich einheitlicher aus dadurch!
    Deine zwei Neuen hätte ich ja auch sehr gerne! Dass sie aber viel teurer in der Schweiz sind, ist ja ein Ding!
    Deine Erdbeere ist ja wirklich niedlich und ein kleiner Farbtupfer! :-)
    Ich freue mich auch für Dich, dass Du das Pferd entdeckt hast!

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir nun!
    Ganz liebe Grüße und gute Erholung!
    Trix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Trix
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ;o). Ich habe wohl nicht so verständlich geschrieben? Ich meinte, dass die Bücher in Deutschland massiv billiger sind als bei uns. Ich habe für beide Bücher in DE 70€ bezahlt und hätte hier in CH für das Buch Französische Stimmungen "fast" gleich viel ausgegeben. Zukünftig werde ich vermutlich nur noch so Bücher einkaufen ;o).
      Liebe und sonnige Grüsse
      Nadja

      Löschen
  6. Liebe Nadja, die Idee die Bücher einzuschlagen finde ich wunderbar!!!! Das sieht wirklich toll aus und wird bei mir sofort mal gespeichert.
    Ein schönes Wochenende und ganz lieben Gruß aus Lüneburg
    Dani

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nadja,
    oh ich kenn das, ich habe auch vor einiger Zeit mal angefangen die ganzen Bücher in Zeitungspapier einzupacken, aber ich muss gestehen, dass ich irgendwann dazwischen aufgehört habe :-)
    Deine Erdbeere ist ganz ganz entzückend!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nadja,
    erstmal Danke für Deinen lieben Kommentar zu Brüssel und Belgien.
    Dadurch bin ich auf Dich aufmerksam geworden und habe gesehen, dass Du ja schon mein "Leiser" Follower bist. Also habe ich mich mal ruckzuck bei Dir eingetragen...
    Damit ich nichts mehr von Deinem schönen Blog verpasse.
    Dein Bücherregal ist eine Wucht. Auch ich habe im Wohnzimmer nur Bücher mit einem hellen oder weißen Einband stehen, der Rest steht im Flur oben in weißen Billys. Da sieht es gut aus, aber im Wohnzimmer wollte ich etwas mehr Ruhe.
    Nun hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass du mir ein paar liebe Worte da lässt ;o)