Montag, 23. Dezember 2013

Fünf vor "Heiligabend".....

Liebe LeserInnen
 
 
Guguseli, da bin ich wieder ;o). So kurz vor Heiligabend möchte ich es mir nicht nehmen lassen, euch allen Bloggerinnen und NichtBloggerInnen ein wunderschönes, besinnliches und harmonisches Weihnachtfest zu wünschen. Geniesst das Fest mit euren Liebsten und lasst euch auch mal ein bissi verwöhnen, gell!
 
Nebst dem Reinemachen muss ich eigentlich nur noch meine Bestellung morgen abholen. Ansonsten bin ich à jour ;o). Das Fest kann beginnen und ich werde "versuchen" mal nicht allzu viel zu machen....
 
Die Kinder haben Ferien, jeppieejey! Ich kann endlich mal wieder ausschlafen. Ach, wie mir das in letzter Zeit gefehlt hat. Meist nehm ich mir am Mittag eine kleine Auszeit und schlafe den berühmten "15 Minuten Turboschlaf".....das bringt's total und ich bin danach wieder fit ;o).
 
 
 

 
Noch vor etwa zwei Wochen hat es bei uns "so" ausgesehen. Damals hatte ich noch die leise Hoffnung auf weisse Weihnachten..... Alles war weiss "gezuckert", es war s..kalt - aber wirklich schön winterlich!
 
 

 
 
Heute hatte ich allerdings das Gefühl, dass der Frühling schon "anklopft". Es war fast wohlig warm und ich habe mit den Kindern die Sonne genossen. Ich muss zugeben es war herrlich!
 
Jetzt kommt es aber wieder! Wo ist denn nun die Weihnachtsstimmung? Bei mir kommt die wirklich erst wenn's draussen dunkel ist *gg*. Aber wenigstens das, gell?
 
Somit habe ich mir gedacht, ich zeig euch auch mal unseren Christbaum. Na, er ist vielleicht nicht der Schönste, gerade ist er auch nicht! Aber wir erfreuen uns seiner und den allabendlich leuchtenden Kerzlein (Lichterkette). Die Bilder sind auch bei künstlichem Licht entstanden - also sie sind nicht besonders:
 
 
 

Ich glaube, hier habe ich keinen Blitz verwendet..... ich weiss es nicht mehr.
 
 

 
Hier mit Blitz! Aber seht euch mal die Wand im Hintergrund an??? So sieht das im Fall gar nicht aus ;o).
 

 
..........................................
 

 
 
"vom Himmel hoch da komm ich her"
 

 
 
Der Pfau "schlägt" schon das dritte Jahr sein Rad auf dem Christbaum :o).



 
 Unsere Krippe möchte ich euch nicht vorenthalten, denn sie ist "fast" so alt wie ich. Mein Grossvater hat sie damals meiner Mutter geschenkt. Da meine Mutter keinen Christbaum mehr bei sich zu Hause macht, hat sie mir die Krippe überlassen. Viele Kindheitserinnerung sind damit verbunden und ich freue mich jedes Jahr, wenn ich sie wieder unter den Baum stelle....
 
 
 
 
 
Dieses süsse "Teil" habe ich mir selber zu Weihnachten geschenkt ;o). Herzig, gell? Es steht ebenfalls unter dem Christbaum und wenn am Ende alles abgeräumt wird. möchte es vielleicht mein Schlümpfchen haben ;o). Sie hat grosse Freude an diesem Rehlein.
 

 
 
.............aber morgen darf ich eeeeendliiiiich...................
 
 
 
 
Meine "Olivia" hat zu Weihnachten auch noch etwas Schmuck verpasst bekommen UND auf die Idee brachte mich unsere Grosse ;o) Wie sie die Kette sah, meinte sie: Aha, da isch mini Perlechetti ;o). Ich fand das gut und Olivia sieht jetzt auch ziemlich festlich aus, super merci Liebs!
 
 
Meine Lieben, macht es euch schön und bis bald.
 
Herzlichst
Nadja
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Liebe Nadja!

    Ein feiner Baum, sehr hübsch hast Du ihn hergerichtet! :-)
    Schön, so eine Krippe mit Erinnerung bei sich haben zu können.
    Ich sage jetzt nicht "alte Krippe" :-)!!

    Ein frohes, gemütliches, heitere Fest wünsche ich Dir und Deinen Lieben!

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadja,
    ich finde Deinen Baum sehr schön.
    Auch ich wünsche Dir von ganzem Herzen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Nadja
    ich wünsche dir und deinen Lieben frohe Weihnachten und alles gute und viele tolle Stunden für das neue Jahr.
    Du bist eine so treue Leserin bei mir - dafür möchte ich dir herzlich danken. Ich freu mich immer so sehr, wenn du einen Kommentar schreibst und ich hoffe, dass du es mir nicht übel nimmst, wenn ich mich nicht sooo oft melde!!

    Ggls Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nadja
    Wau ein wunderschöner Baum hast du.
    Ich bin zum ersten Mal auf deinem tollen Blog.
    Ich wünsche dir frohe Weihnachten.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evelyn
      Wie schön das du mich "gefunden" hast. Ich wünsche dir ebenfalls fröhliche Weihnachten und alles Gute zum Jahreswechsel.
      Herzlichst
      Nadja

      Löschen

Herzlichen Dank, dass du mir ein paar liebe Worte da lässt ;o)