Dienstag, 3. November 2015

Gewerkeltes..........und einfach so.......

Grüezi zäme
 
 Seit ein paar Tagen studiere ich an einer "passenden" Überschrift für meinen Post......und gerade merke ich, dass es irgendwie mal wieder "harzt"! Ich kann leider keine tollen Herbstbilder zeigen und das,  obwohl es bei uns im Moment recht schön ist. Morgens hockt der Nebel hier überall und Mittags kommt die Sonne durch und es wird eigentlich warm.......bis auf heute ;o). Und gestern habe ich mit Schrecken festgestellt, dass es kurz nach vier Uhr bereits eindunkelt.......
 
Bevor ich mir noch länger den Kopf zerbreche, was ich schreiben soll, zeige ich euch einfach ein paar Bilder ;o) :
 
 
Da es bald "weihnachtet", habe ich mir dieses Jahr den Christbaum-Schmuck selbst gebastelt *g*uckst du.................
 
 
 
 
 
 
Toll, was man aus etwas Karton und Spitzenband machen kann, gell? Dieses Ornament habe ich irgendwann mal auf einem Y**T****-Kanal gesehen und im Hinterkopf gespeichert.....
 
 

 
 
 
Einmal noch an die Wand gehängt - habe ja noch keinen Baum ;o)
 
 

 
 
 
Dann habe ich mir in einem Billigladen diesen Teller geschnappt. So konnte er eh nicht bleiben und wieder einmal kam da Pinsel und Farbe zum Einsatz.
 
 

 
 
 
Auf diesem Foto ist er noch nicht fertig..................
 
 

 
 
 
Momentan steht der Zickzackstrauch auf dem Teller und es gefällt mir recht gut. Nach der Farbe kamen wie immer helles und dunkles Wachs zum Einsatz ;o). Davon, dass ich erst versucht habe mit Puder zu "patinieren" erzähle ich lieber nicht..........
 
 

 
 
 
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
 
 

 
 
Etwas habe ich noch ausprobiert. Aus einer JDL-Zeitschrift habe ich mir die Idee gemopst. Dort sind zwar alte Bingo-Tafeln zu Bestecktafeln umfunktioniert worden. Ich habe aber keine solchen und so habe ich mir aus alten Buchseiten und Karton selbst welche gewerkelt.
 
 

 
 
 
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



 
 
 
Hier noch ein paar Geschenke welche ich die letzten Tage bekommen habe ;o)
 
 

 
 
 
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
 
 

 
 
 
Langsam gesellen sich auch wieder abgebrochene Äste und irgendwann Lärchenzweige in die alte Emailkanne.
 
 

 
 
Und hier habe ich die Resten altes Leinen verarbeitet .............konnte ich echt nicht wegschmeissen, oder?
 
 
 
Ich wünsche euch eine wundervolle Woche und macht es euch schön ;o),
 
 
Herzlichst
 
Nadja
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Liebe Nadja!!!
    Deine selbstgemachte Weihnachtsdeko ist nicht nur schön, sondern bezaubernd. Gefällt mir supergut. Ich tät den ganzen Baum mit solchen Spitzenbildchen vollmachen :-D
    Glg Kuni

    AntwortenLöschen
  2. MAHHHH du bist so ah KREATIVE,,,
    de ANHÄNGER gfalln ma soooo guat,,,
    mei und WEIHNACHTEN kummt eh sooo schnell gelle::::GGGG

    HOB no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nadja,
    die Weihnachtsbaumanhänger sind "typisch Nadja" und ich hoffe doch sehr, dass wir dann den geschmückten Baum hier auch zu sehen bekommen!? Das wird sicher total schön!
    Der Teller gefällt mir auch wahnsinnig gut, wobei ich doch zu gerne die Sache mit dem Puderpatinierversuch im Detail gehört hätte... ;-)
    Und die Wimpelkette... Jöööööö! Du machst immer so schöne Sachen, eine wahre Freude.
    Du, jetzt noch eine Frage zum Zickzackstrauch: Hast Du den die ganze Zeit in der Wohnung? Ich wollte mir eigentlich auch so einen kaufen, habe aber dann die Auskunft erhalten, der müsse draussen stehen (?).
    Ganz e schöne Tag und liebi Grüessli,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nadia
      Jö du liebe, danke! Ja eigentlich ist es eine Art Cotone Aster und die sind für draussen "gemacht". Aber man kann sie auch im Haus haben, sie wird dann einfach nicht blühen. Sie sollte auch hell stehen ohne direkte Sonne und immer feucht sein. So ungefähr würde es mir erklärt und so habe ich die Anleitung auch im Netz gefunden ;-).
      Liebste Grüsse
      Nadja

      Löschen
  4. Hallo liebe Nadja,
    die Äste in den Emaille Kannen finde ich besonders schön. Bei mir stehen schon die Lärchenzweige in den Kannen. War diese Woche im Wald und habe für Nachschub gesorgt.
    Aber auch Deine Wimpelkette ist so schön.
    Und Baumschmuck kann man nie genug haben.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nadja,
    was für ein hübscher Christbaumschmuck - so nostalgisch. Diesen Schmuck kannst du das ganze Jahr über verwenden, einfach schön!
    Danke noch für deine lieben Worte.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Herbstwoche,
    liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nadja.
    einen romantischeren, schöneren Christbaumschmuck kann ich mir gar nicht vorstellen! Du bist eine wahre Künstlerin! Einfach traumhaft was du da gezaubert hast.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nadja,

    Dein Weihnachtsschmuck sieht so richtig nostalgisch aus und ich bitte dich, uns auf alle Fälle ein Bild zu zeigen, sobald dein Baum damit geschmückt ist, gell:-)
    Die Wimpelkette gefällt mir auch super gut, zum Glück hast du nichts weggeworfen.

    Nun wünsche ich dir bereits ein schönes Wochenende und grüsse dich ganz lieb.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nadja,

    da warst du aber kreativ. Der Baumschmuck ist 1000% mein Geschmack.
    Ich bin auch schon ganz gespannt auf deinen Baum. Der wird sicher traumhaft schön
    aussehen! Ich wünsche dir einen schönen Sonntag morgen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  9. Hey Nadja!
    Ohhh was für ein toller nostalgischer Baumschmuck! Der ist dir aber super toll gelungen.

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass du mir ein paar liebe Worte da lässt ;o)