Mittwoch, 27. Mai 2015

Vom Igel und ich war etwas kreativ................

Liebe Mädels
 
Ich bin untröstlich! Zum einen, weil Blogger zur Zeit etwas "schwierig" ist und zum anderen, weil ich eine traurige Nachricht habe...............
 
Ja, leider ist das Igelchen verstorben ;o(. Ich hatte noch gute Hoffnung, da es die Nacht überlebt hat. Morgens früh (vor 6 Uhr) bin ich in den Keller um nach ihm zu sehen. Es hat so ausgesehen, als würde er schlafen. Nur hat er leider weder getrunken noch gefressen......... Zwei Stunden später ging es ihm gar nicht mehr gut und mir stieg ein ganz unangenehmer Geruch in die Nase. Das bedeutet meist nichts Gutes. Ich konnte ihm leider nicht mehr helfen.
Es ist immer so traurig, denn mir ist das so, schon mal passiert vor x Jahren ;o(. Wenigstens hat er jetzt keine Schmerzen mehr, denn ich glaube, dass er zum Schluss welche hatte.
 
 
 
 
 
 
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
 
 
Ich bin heute früh das letzte Mal auf Blogger gewesen und habe festgestellt ;o), dass mir mal wieder nicht alle neuen Posts von euch angezeigt werden *grrrrrrrr*. Auch vereinzelte Kommentare sehe ich immer später? Ähm, habt ihr so was auch?
 
Oke, Themawechsel! Ich hatte euch vor einiger Zeit meinen gehäkelten "Topfverschönerer" gezeigt und eigentlich wollte ich für meinen Clivien-Topf auch einen häkeln! Aber irgendwie kam ich nie dazu ;o) und so kam mir der Jutesack gerade recht. Ich finde er passt zum selbst gehäkelten und dem gekauften Korb......
 
 
 

 
 
 
Ein nächstes Projekt gibt es auch schon. Die Amphore wird definitiv weiss! Ich habe sie nun schon etwa drei Jahre und konnte mich nie wirklich durchringen sie zu weisseln.
 
 

 
 
 
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
 
 
So und nun möchte ich euch gerne noch meinen Kreativschub zeigen *gg*. Das sind Schubladen, welche ich (oh wirklich) gestrichen habe und zu einem Blumenkasten umfunktioniert habe. Das werden Geburtstagsgeschenke und ich hoffe, sie werden den Beschenkten Freude machen.
 
 

 
 
 
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
 
 

 
 
 
Hier noch ein aktuelles Bild von meiner "ungeliebten" Balkonwand. Das Waschbrett musste weichen, Ich wollte es hier etwas anders haben und die Idee die Kanne aufzuhängen kam von meinem Mann.
Den Fensterrahmen habe ich einfach an einer Schnur ans Regal gehängt und er erfüllt sogar einen Zweck .......ja man höre und staune, gell *gg*.
 
 

 
 
 
Welchen Zweck er denn erfüllt? Er drückt das Katzennetz an die Wand, damit keine Samtpfote Reissaus nimmt..............
 
 
Also ein Bild hab ich jetzt noch ;o). Ich habe mir diese hübschen Schmetterlinge gehäkelt und aus meinem Osterkranz einen Frühlings-/ Sommerkranz gemacht. Bei Gelegenheit zeig ich îhn euch gerne.
 
 

 
 
 
Das wars auch schon wieder von mir. Habt eine gute Zeit und macht es euch schön.............. (angeblich soll es jetzt Frühling werden)
 
 
Herzlichst
 
Nadja
 
 


Kommentare:

  1. Hoffentlich wird es direkt Sommer, nächste Woche ist Juni!!!
    Ich will es warm und sonnig, im Moment friere ich nur und hocke unter Jacken und Decken...
    Schade, dass der kleine Igel es nicht geschafft hat. Aber Du hast ihn wenigstens noch gut versorgt.
    Und die Schubladen gefallen Deinen Freunden bestimmt, ist doch eine schöne Idee.
    Dir einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nadja,
    Oh je, das tut mir leid mit dem Igel, aber es war wohl zu befürchten. Wenn sie in dieser Jahreszeit tagsüber unterwegs sind, ist das selten ein gutes Zeichen. :-( Aber es ist so lieb von Dir dass Du versucht hast, ihm zu helfen.
    Du warst ja mega kreativ, und die Sachen sind alle so toll geworden. Die Blüemli-Schubladen gefallen mir besonders gut, würde ich auf jeden Fall auch aufstellen. ;-)
    Einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nadja
    Du hast alles versucht und trotzdem hats der kleine Kerl nicht geschafft. Es ist traurig - aber halt auch die Natur! Aber es tut einem schon so weh, gell!
    Deine Freunde werden sich sicher sehr freuen über die tollen Schubladen - die sind sehr schön und mit den Blümchen ganz besonders!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Ohje.....schade um das Igelchen....aber er hatte wenigstens bei dir noch schöne Stunden!

    Die Laden sind super geworden und die Amphore würde ich nicht streichen *g*

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nadja,
    bin auf Deinen Blog gekommen und finde ihn so schön, das ich mich gleich mal angemeldet habe.
    Damit ich auch nix verpasse was Du so werkels.
    Das mit dem kleinem Igel tut mir auch so Leid, ich mag sie so gerne.
    Manchmal haben wir auch einen der kommt immer gerne mal vorbei, weil er das
    Katzenfutter riecht. Wir stellen im Sommer immer mal was raus, für die
    Katze vom Nachbarn. (ist eine lange Geschichte)
    aber vielleicht war er ja verletzt (innerlich) da hätte man sowieso nichts mehr
    machen können.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh, schade für das Igelchen, aber du hast dein bestes getan! Kopf hoch und danke für die hübschen Impressionen
    Hab es fein
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Nadja,
    Ja das mit den Igeln ist heikel, mir passierte das auch einmal, leider.
    Tolle Dinge hast du wieder gemacht schaut spitze aus.
    Schick dir ganz ganz herzliche Grüße bis bald.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nadja,

    das sieht nach einem tollen Markt aus und ihr hattet sicher eine MengeSpaß.
    Das mit deinem Igelchen tut mir aber leid! Und ja, im Augenblick bin ich fast gar nicht auf anderen Blogs oder gar meinem eigenen. Aber es kommen auch wieder andere Zeiten. Manchmal hat man eben andere Dinge zu tun. Geht mir jedenfalls genau so wie dir. Hab eine schöne sommerliche Woche.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass du mir ein paar liebe Worte da lässt ;o)