Donnerstag, 29. Januar 2015

Wiederverwendung

Hallöchen zusammen ;o)
Ist es bei euch manchmal auch so, dass es Sachen gibt, die man auf irgend eine Weise, so nicht mehr haben möchte, es aber doch dekorativ ist und nicht wirklich weg muss? Sowas habe ich auch ;o).
Hier ist es:




Man könnte daraus auch DIY machen, da simpel und doch sehr wirkungsvoll. Man nehme ein hohes Glas und drapiere darin eine Rose mit einem.........tja, wie dieses Kraut heisst, weiss ich leider auch nicht mehr ;o). Darunter klebt man etwas Vlies und schon hat man eine hübsche Deko. Da der Glasfuss hier,  rund und flach ist habe ich oben eine Kerze drauf gestellt. (sieht man jetzt leider nicht)







Den Rest vom Adventsgesteckt habe ich in kleine Gläschen gestellt, die ich überall verteilt habe.





Dieses Pflänzchen gefällt mir fast so gut, wie meine Tillandsien ;o).


Ich wünsche euch allen eine schöne Restwoche und bis bald.......


Herzlichst

Nadja




Kommentare:

  1. Hallo Nadja,
    ich kenne das Pflänzchen unter Eisenkraut.
    Die habe ich auch immer im Herbst und dekoriere damit fröhlich herum.
    Wiederverwertung macht doch einfach Spaß.
    Ganz liebe Grüße und machs Dir kuschelig,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadja,
    habe eben deinen Blog entdeckt....es gefällt mir hier so gut,daß ich mich gleich mal als Leserin eingetragen habe.Werde nach und nach deine Posts lesen.Ich freu mich schon.Ich wünsche dir jetzt schon mal ein schönes Wochenende.
    Herzlichst
    Caroline

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Dekorecycling

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nadja,
    sieht schlicht und toll aus Deine Deko. Recyceln ist immer gut.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nadja
    Das ist wirklich eine tolle Deko-Idee. Wunderschön!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank, dass du mir ein paar liebe Worte da lässt ;o)